Aktuelles

Juniausgabe der Volksstimme erschienen

Volksstimme Cover Zeitung Juni 2020

Liebe LeserInnen,

Zwar bemühen auch wir uns um Produktion, Reproduktion und wiederkehrende Abläufe, die das Zusammenleben erleichtern, etwas wie Normalität in der Krise kann helfen. Zugleich wollen wir weder die alte Ordnung noch die neue Normalität. Daher stellen wir in diesem Heft mehrfach die Frage: Zurück zur Normalität? Welche Normalität? Als besonders Angebot: Jetzt die Volksstimme drei Ausgaben lang als Digiitalabo (PDF) kostenlos beziehen!

SCHWERPUNKT: Welche Normalität?

Weiters in der Mai Ausgabe der Volksstimme:

Sehnsucht nach normalem Leben SCHMONZETTE von Bärbel Danneberg

Totsch NA MAHLZEIT von Elisa Stein

Psalm 91 HINTERRÜCKS von Michael Stocker

Siegfrieds Stunde POLEMIK Eva Brenner über Sebastian Kurz Online!

Grundeinkommen für Spanien? BERICHT von Karl Reitter

Gerechtigkeit für Sorgearbeit ARBEITSKAMPF D.R.E.P.T. pentru îngrijire

Stamokap 2.0? ANALYSE von Michael Graber

Internationaler Kampftag ZEITGESCHICHTE von Manfred Mugrauer

Ich bin völlig verbraucht STIMMEN  DES  VOLX (Folge 10) Joseph Grim Feinberg über sozialistisches Liedgut

Wo man mit Blut die Grenze schrieb … IM SÜDEN WENIG NEUES Folge 2 A. W. Grill über zwei Volksabstimmungen

Zum Aufrütteln und Durch schütteln ESSAY on Lisbeth N. Trallori

Ich, der Simulant ABECEDARIUM I von Peter Fleissner

Die Frau des Simulanten ABECEDARIUM II von Traudi Bolius

***

Noch kein Abo? Einfach hier bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe.

Liebe LeserInnen,

»… die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.« Hegel schrieb dies bezog sich dabei auf die griechische Göttin Minerva, der Hüterin der Weisheit und Klugheit und ihrem Symbol, die Eule. Solange Ereignisse noch im Fluss sind und wir alle miteinbezogen sind, sind ihre tatsächlichen Bedeutungen noch nicht vollständig erkennbar. Aber wir können schon jetzt versuchen, die Dimensionen der Corona Krise auszuloten und manche Folgen abzuschätzen. Dieser Aufgabe sind die Texte dieses Schwerpunkts gewidmet. Zudem findet ihr eine ganze Palette von Themen, Infos und Kommentare. Wir wünschen eine anregende Lektüre!

SCHWERPUNKT: Herrschaftszeiten

Weiters in der Juni Ausgabe der Volksstimme:

Nachdenken. Ein Briefwechsel SCHMONZETTE von Bärbel Danneberg

Colombo NA MAHLZEIT von Elisa Stein

Baby-relevant HINTERRÜCKS von Michael Stocker

Volle Fahrt voraus »Der größte Kapitän aller Zeiten« von Dave Eggers BUCHTIPP von Klemens Herzog

Bleibts draußen, bleibts drinnen, … ESSAY Drehli Robnik über das Heimatkapital 

»Sie suchen Leute, die ihre Rechte nicht kennen« REPORTAGE von Gernot Trausmuth zur neuen Ernte

Die Post bringt allen was ANALYSE von Robert Hobek und Oliver Jonischkeit

Vielleicht ja, vielleicht nein STIMMEN  DES  VOLX (Folge 11) Joseph Grim Feinberg über sozialistisches Liedgut

Wien ist anders KOMMUNALPOLITIK Folge 5 von M.G./C.K

Politische Kultur in neoliberalen Verhältnissen KOMMENTAR von Heide Hammer

Millionen für Lobhudelei POLEMIK Klemens Herzog zur Medienförderung

Von Bleiburg nach Sarajevo und zurück REPORTAGE von Mirko Messner

Die Stunde der Kärntner Patrioten IM SÜDEN WENIG NEUES (Folge 3) von Mirko Messner über die »Selbstbefreiung«

»Es ist Zeit, dass es Zeit wird« Eva Brenner über Ingeborg Bachmann und Paul Celan

China im Fadenkreuz weltlicher Propaganda ANALYSE von Wilhelm Reichmann

Mit dem Sturmgewehr gegen ein Virus? Josef Baum zur Mobilisierung der Miliz

Die Zähmung der Widerspenstigen ABECEDARIUM I von Peter Fleissner

***

Noch kein Abo? Einfach hier bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe.