Aktuelles

Dezemberausgabe der Volksstimme erschienen

Liebe LeserInnen!

Zum Ende dieses Jahres, das uns allen doch auch viel Schönes bescherte – Ibizagate, Casinosaffäre, den Niedergang der Sozialdemokratie und demnächst gar eine Türkis-Grüne Regierung – widmen wir uns in einem ausgiebigen Schwerpunkt dem Begriffspaar Eigentum und Entfremdung. Die Texte des Schwerpunkts sind verlinkt und ihr könnt sie online lesen. Wir werden ab sofort auch das komplette Inhaltsverzeichnis anführen, damit ihr informiert seid, was noch alles Im Heft zu finden ist. Für diese Lektüre ist allerdings ein Volksstimme Abo nötig, das wir euch sehr ans Herz legen.

SCHWERPUNKT Eigentum und Entfremdung

Weiters in der Dezember Ausgabe der Volksstimme:

Flüchtlingslager von Vučjak IM  BILDE von Kid Pex

Glühen für den Augustin IM  BILDE von Mario Lang

Was macht das mit Frauen? SCHMONZETTE von Bärbel Danneberg

XXL_Xmas NA  MAHLZEIT von Elisa Stein

»Die Welt hat uns vergessen« Thomas Schmidinger über den Genozid an den JesidInnen und die Folgen BUCHTIPP von Thomas Rammerstorfer

Islands in the sun HINTERRÜCKS von Michael Stocker

»Vorwärts, Genossen, es geht überall zurück« AVISO von Helmut Rizy

Die Sicherheit, die sie meinen! RECHERCHE im Burgenland von Kurto Wendt

Diesmal keine Zitterpartie KOMMENTAR von Michael Graber zur Steiermark

Die Verhältnisse tanzen! SERIE KOMMUNALPOLITIK (2) mit Roland Steixner in Innsbruck / Tirol

An der herzlosen Grenze Europas REPORTAGE von Michaela Gindl

Antifaschistischer Grundkonsens oder antikommunistische Hegemonie? Zur Ausstellung »Kalter Krieg und Architektur in Österreich« von Ivo Hammer

In schrecklichem Tumult STIMMEN  DES  VOLX Folge 6 Joseph Grim Feinberg über sozialistisches Liedgut

Sind Nationalstaaten über flüssig? ABECEDARIUM von Peter Fleissner über die Geschichte eines virulenten Begriffs

***

Noch kein Abo? Einfach hier bestellen und die Volksstimme kennenlernen, als Digital- oder Printausgabe.